QUART didoMAS

Invasives mA/mAs Messgerät mit Echtzeitanzeige des Röhrenstroms

QUART didoMAS Messgeräte wurden speziell für die invasive Messung des Röhrenstroms in der Medizinischen Radiologie entwickelt. Sie müssen bei ihrer Anwendung nicht voreingestellt werden, um Strom, Strom-Zeit-Produkt und Expositionszeit zu messen. Die Empfindlichkeit wird dem Messbereich automatisch angepasst.

Die Messgeräte können im kompletten Radiographiebereich eingesetzt werden, einschließlich Fluoroskopie und Mammographie.

QUART didoMAS Messgeräte werden mit einem wiederaufladbaren Akku betrieben. Ein Batteriewechsel ist damit nicht notwendig. Die Arbeitsdauer nach einer vollständigen Aufladung beträgt ca. 80 Arbeitsstunden, die Ladedauer der Batterie nur ca. 3-4 Stunden. Sollte die Batteriespannung für einen ordnungsgemäßen Gebrauch zu niedrig werden, wird der Benutzer über eine Displaywarnung darauf hingewiesen.

Das Gerät ist mit einer extra-langen Kabelverbindung zwischen Basiseinheit und Detektorkopf ausgestattet. Ein speziell angefertigtes, robustes Verbindungskabel zwischen Detektoreinheit und den Anschlüssen des Generators am Stromkreis ist im Lieferumfang enthalten.

Die Verbindung zwischen Stromkreis und Detektor ist polaritätsunabhängig! Das erhöht die Sicherheit der Anwendung. Außerdem wird die mA 4x pro Sekunde im Display upgedated, um den Stromverlauf so in Echtzeit verfolgen zu können.

Technische Spezifikationen

ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN
  • Modus: Auto-Start, Auto-Stop & Auto-Reset
  • Spannungsversorgung: Wiederaufladbarer Li-Ion Akku
  • Batterielaufzeit: ca. 80 h
  • Ladezeit: 3 – 4 h
  • Größe Basis: 17 x 7 x 4.5 cm (LxBxH)
  • Gewicht Basis: 180 g
  • Detektorgröße: 4.7x3.0x4.0cm (LxBxH)
  • Detektorgewicht: 120 g
SPEZIFIKATIONEN
  • mAs: 0.001 - 9999 mAs (Unsicherheit: ±2,0%, Auflösung: 0.01 mAs)
  • mA: 0.1 - 999 mA (Anzeige während der Exposition / Maximum / durchschnittlich, Unsicherheit: ±2,0%, Auflösung: 0.01 mA)
  • Zeit: 1.0 ms – 300 s (Unsicherheit: ±1,0% / Auflösung: 0.1 ms)

Related Products