QUART dentFS

Prüfkörper für Abnahme- und Konstanzprüfung im konventionellen Zahnröntgen

Der QUART dentII Prüfkörper wurde speziell für das analoge Dentalröntgen entwickelt. In dem Bereich eignet er sich für intra-orale, Panorama- (OPG) und Fernröntgen- (CEPH) Systeme.

Der Prüfkörper ist konform mit IEC 61223-3-4 und IEC 61223-2-7, DIN 6868-151 und DIN 6868-5 sowie IPEM, ÖNORM, PN-EN Standards und AFSSAPS Anforderungen.

Technische Spezifikationen

  • Integrierte Graustufentreppe (0,3 mm Cu / 0,3 mm Cu + 8 mm PTFE / 0,3 mm Cu + 16 mm PTFE) analog zu anatomischen Schwächungseigenschaften
  • Pano/Ceph Filter: dent FS Halter (OPTIONAL) mit integriertem 0.5 mm Kupfer-Filter
  • Einschübe für Film-Folie und Dosimeterdetektor
  • 3 Zentrierringe mit Tubus-spezifischen Durchmessern
  • Befestigung: Magnetische Anbringung an konventionellen Pano- und Cepf-Systemen mit Metallverkleidung
  • Befestigungshaken – als Sturzsicherung und für den Fall, dass keine Metallblende vorhanden ist
  • Größe: 8,0 x 8,0 x 3,2 cm (L x B x H)
Parameter
  • Optische Dichte
  • Homogenität
  • Strahlenfeldausrichtung
  • Artefakte, Bildfehler