QUART dent/digitest M2/M1

Herstellerprüfkörper für erweiterte Qualitätssicherung im Digitalen Dentalröntgen

Die QUART dent/digitest M1 & M2 Prüfkörper sind um zusätzliche Testobjekte erweiterte Prüfkörper, um die Abbildungsqualität noch genauer untersuchen zu können.

Die zusätzlichen Testobjekte umfassen eine erweiterten Hochkontrast-Test sowie die Möglichkeit, die Wahrnehmbarkeitsschwelle des Niedrigkontrasts zu bestimmen.

Aufgrund seiner Charakteristika eignet sich der Prüfkörper insbesondere für Hersteller oder Röntgentechniker.

Technische Spezifikationen

  • Teilbarer Aufbau für alle dentalen Modalitäten
  • Größe: 8 x 8 x 3,6 cm (L x B x H)
  • Einschub und Schlitz für den intra-oralen Sensor gewährleistet eine sichere Kabelführung und bessere Handhabung
  • 2-Punkt Fixierung für geeignete Fernröntgensysteme
  • Fixierung für den optionalen dent/digi H OPG-Halter (siehe Zubehör unten)
  • 3 Zentrierringe mit unterschiedlichen Durchmessern
  • Einschübe für digitale Speicherfolie, intra-oral Sensor, Dosimeterdetektor

  • 45° Linienpaar-Auflösungstest:
  • M1: 4 / 5 / 5.5 / 6 / 7 / 8 / 9 Lp/mm; 45° / 0.05 mm Pb) für Pano/Ceph empfohlen
  • M2: 10/12/14/16/18/20 Lp/mm; 45° / 0.05 mm Pb) für intra-oral empfohlen
  • 6 Niedrigkontrastobjekte (Ø 2.5 / 2.0 / 1.5 / 1.0 / 0.75 / 0.5 mm)
  • Zusätzlicher Niedrigkontrastkeil im Prüfkörper integriert
  • Integrierte 6 mm Al Zusatzfilterung (Reinheit 99,5 % garantiert)
  • Parameter
  • Ortsauflösung
  • Niedrigkontrastauflösung
  • Kontrastdetails
  • Erkennbarkeitsschwelle
  • Strahlenfeldausrichtung
  • Bildhomogenität
  • Dosisäquivalenz