Linienpaar-Teste / Auflösungstests

Röntgenstrichteste / Linienpaar-Auflösungstest für Röntgen-Qualitätssicherung

Zur visuellen Ermittlung von Auflösungswerten in der Qualitätssicherung für Röntgen werden traditionell sogenannte Strichgruppenteste / Linienpaar-Raster / Strichteste verwendet. Diese Teste sind, je nach zu prüfendem System, mit verschiedenen Ortsfrequenzbereichen und unterschiedlicher Abstufung erhältlich.

Für die Prüfung von Verstärkerfolien sind Teste ausreichend, deren Strichgruppen in nur einer Richtung angeordnet sind: Systemfehler unterschiedlicher Richtungen sind nicht zu erwarten, richtungsabhängige Fehler der Geometrie kommen, da die Teste direkt auf die Kassette aufgelegt werden, nicht zum Tragen. Bei bildübertragenden Systemen, in denen aufgrund der spezifischen Abbildungsfehler unterschiedliche Auflösungswerte in tangentialer und meridionaler Richtung zu erwarten sind (beispielsweise in RBV-Systemen), empfiehlt es sich, Teste mit dicht beieinander liegenden senkrecht zueinander orientierten Strichgruppen zu verwenden.

Zur Vermeidung von Fehlablesungen aufgrund der so genannten Pseudoschärfe ist darauf zu achten, dass die im Bild erkennbare Anzahl der Testgruppenbalken mit der des Testes überein- stimmt. Eine Sonderform des Gruppentestes stellt der Besentest mit seinen sich kontinuierlich ändernden Ortsfrequenzen dar. Sein Vorteil liegt vor allem in der sicheren Vermeidung von Ablesefehlern infolge der Pseudoschärfe. Bei Verwendung eines Streustrahlenrasters ist zur Vermeidung von Moire-Effekten und der daraus resultierenden Ableseunsicherheit zu beachten, dass die Strichgruppen möglichst unter einem Winkel von 45° zur Lamellenrichtung des Streustrahlenrasters angeordnet werden.

Technische Spezifikationen

  • Typ 1: 1.0 ... 4.86 LP/mm / 16 Gruppen
  • Typ 1-83: 0.5 ... 5.0 LP/mm / 16 Gruppen
  • Typ 2: 0.25 … 3.33 LP/mm / 16 Gruppen
  • Typ 4A: 0.5 ... 8.0 LP/mm / 2x 9 Gruppen
  • Typ 4B: 0.5 ... 5.5 LP/mm / 2x 13 Gruppen
  • Typ 4C: 1.4 ... 8.0 LP/mm / 2x 16 Gruppen
  • Typ 6-2,8: 2,8 ... 5,0 LP/mm / 2x 6 Gruppen
  • Typ 17: 0.177 ... 3.33 LP/mm / 18 Gruppen
  • Typ 18: 0.5 ... 5.0 LP/mm / 21 Gruppen
  • Typ 10: 0.25 … 2.0 LP/mm / 6 Gruppen
  • Typ 38: 0.6 ... 5.0 LP/mm / 20 Gruppen
  • Typ 81: 0.6 … 10.0 LP/mm / 26 Gruppen
  • Typ 21: 2.0 ... 10.0 LP/mm / 16 Gruppen
  • Typ 22: 3.54 … 4.86 LP/mm / 2x 4 Gruppen
  • Typ 22A: 4.0 ... 7.14 LP/mm / 2x 4 Gruppen
  • Typ 22B: 3.93 … 5.5 LP/mm / 2x 4 Gruppen
  • Typ 16: 0.5 ... 4.0 LP/mm / 7 Gruppen
  • Typ 52: 0.05 + 0.1 + 0.25...3.4 + 3.7 LP/mm / 19 Gruppen
  • Typ 53: 0.25 + 0.5...10.0...6.0 LP/mm / 23 Gruppen
  • Typ 54: 0.5 + 0.1 + 0.25...3.55...2.8 LP/mm / 28 Gruppen
  • Typ 56: 0.5 + 0.1 + 0.25...3.55...2.8 LP/mm / 48 Gruppen
  • Typ 68: 1.4 ... 8.4 LP/mm / 2x 10 Gruppen
  • Typ 80: 2.0 ... 6.0 LP/mm / 2x 12 Gruppen
  • Typ 84: 0.6 ... 5.0 LP/mm / 2x 16 Gruppen
  • Typ 15: 0.315 ... 1.25 LP/mm / 2x 7 Gruppen
  • Typ 41: 0.6 ... 3.4 LP/mm / 2x 15 Gruppen
  • Typ 42: 2.0 ... 6.0 LP/mm / 2x 14 Gruppen
  • Typ 43: 3.4 ... 10.0 LP/mm / 2x 15 Gruppen
  • Typ 46: 0.8 ... 9.5 LP/mm / 2x 15 Gruppen